Punkt.

Sei(n), was-du-nicht-nicht-sein-kannst

Von Renz, Karl

Noumenon Verlag, 2013. 228 S. 210 mm, Gebunden

ISBN: 978-3-941973-15-2

19,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Mitarbeiter: Übersetzung: Herbst, Daniel

März 2012. Mumbai, Indien. 40 Grad. Karl Renz und Fragen, die auf niemanden gewartet haben. Mehr braucht es nicht!
Kein Wunder, dass die in diesem Buch zusammengefassten Gespräche in Indien unter dem Titel Heaven and Hell erschienen sind. Sie spiegeln das himmlische Höllenfeuer wieder, in dem es sich einfach nicht aushalten lässt. Gnadenlos treibt Karl alle deine Lieblingsvorstellungen vor sich her, bis dir nichts anderes mehr übrig bleibt, als zu sein, was-du-nicht-nicht-sein-kannst.
Karl Renz ist nicht der Pausenclown im spirituellen Schulbetrieb, zu dem er gern gemacht wird. Wenn überhaupt, dann setzt er sich als Clown an deine viel zu klein gewordene Schulbank und schaut ohne zu fragen deinen Schulranzen durch. Dabei wirft er alle Hefte wild durcheinander und lacht sich über die darin verfassten Abhandlungen, Zeichnungen und gelösten Rechenaufgaben halb tot. Du hast immer größere Mühe, alles wieder hübsch ordentlich in deinem Ranzen zu verstauen, bis es dir schließlich nicht mehr gelingen will.
Was machst du da eigentlich? Was glaubst du dir zusammen, was hoffst und denkst du, nur um dieses hübsche kleine angelernte Schuluniversum voll spiritueller Weisheit nicht aus den Fugen geraten zu lassen?
Dieser Clown ist der Meister, der dem Schüler offensichtlich werden lässt, dass die Schule nur ein aus der Angst geborener großer Spaß ist. Ihre einzige Aufgabe besteht darin, dich auf ein vorgestelltes Leben vorzubereiten das es so nicht gibt! Gott sei Dank! Und Halleluja!

Autor/in:

Karl Renz, geb. 1953, Ausbildung zum Bauer, dann Künstler. Seit 1980 lebt er als Musiker und Maler in Berlin und Australien. Ende der siebziger Jahre hatte er seine erste Todeserfahrung, verbunden mit der Realisation, nie geboren worden zu sein. Seit 1990 hält er regelmäßig Talks in Deutschland und anderen europäischen Ländern, Nord- u. Südamerika, Australien, Indien.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!