Neue Homöopathie nach Körbler, Band 4

Tagungsband zur 9. Körbler Tagung 2008: "Zeichen setzen für mehr Lebensenergie"

Ehlers, o.J., Kartoniert

ISBN: 978-3-934196-79-7

24,80 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


In der heutigen Zeit ist der Mensch starken Kräften des Wandels unterworfen. Diese Kräfte wirken transformierend auf das Individuum in seinen persönlichen Lebenskrisen, rütteln an verkrusteten Strukturen sozialer Gefüge und fordern auf zu ökologischem Veränderungsdenken. Für den Erhalt beziehungsweise die Wiederherstellung von Gesundheit ist die offene Auseinandersetzung mit emotionalen Verletzungen ebenso wichtig geworden wie das Erkennen des systemischen Verwobenseins mit seinem Umfeld.
Unter den Folgen von Missbrauch – insbesondere sexuellem Missbrauch – leiden heute viele Menschen, der Umgang mit solchermaßen traumatisierten Menschen erfordert Feingefühl und Professionalität. Die sensitive Wahrnehmung der dahinter verborgenen Energetik eines (Familien-)Systems kann "unsichtbare" Lösungen aufzeigen, um den Weg für Heilung und Lösung freizumachen. Dahinter steht die Selbst-Erkenntnis des Einzelnen in seinem Bezug zum Ganzen.

In der Neuen Homöopathie nach Körbler wird die Wirkung archetypischer Formen auf den feinstofflichen Emotional- und Mentalkörper genutzt, um körperliche, emotionale und geistige Balance (wieder)herzustellen. Auf der 9. Körbler Tagung 2008 wurde erstmals vorgestellt, wie sich direkt aus dem Körbler-Status-Befund die "Lebensthemen" eines Klienten herauslesen lassen und wie sich die Energetik archetypischer Grundformen in den astrologischen Planetensignaturen widerspiegelt.
Die Wechselwirkungen beziehungsweise die systemische Vernetztheit von Energie- und physischem Körper zeigt sich auch in der Stoffwechselbalance mittels Chakrabehandlung. Die Vernetzung aller lebenden Systeme wird außerdem in den praktischen Erfahrungen der Körbler-Anwender sichtbar, die unterschiedlichste Tiere und Pflanzen sowie deren Lebensraum erfolgreich behandelten.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!