Märchenforum Nr. 83: Märchenland Frankreich

Mutabor Verlag, 2019, 55 S., durchgehend 4farbig, DIN A4, geheftet

8,50 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Viele der bekanntesten Geschichten stammen aus Frankreich, «Rotkäppchen" und «Der gestiefelte Kater" sind vielleicht die berühmtesten unter ihnen. Die Herbstausgabe der Zeitschrift Märchenforum widmet sich ganz dem Märchenland Frankreich. Es ist nicht nur eine Entdeckungsreise durch die Jahrhunderte, sondern auch durch die verschiedenen Regionen und dies in allen Facetten, von Schwänken, Zaubermärchen, bis zu den Tiermärchen auf den Kinderseiten. Portraits bekannter Künstler geben Einblicke in deren Wirken, zum Beispiel in das Leben Gustav Doré’s, der berühmten Malers, oder der Madame d’Aulnoy, der Autorin der ersten Feenmärchen. Das Interview mit der französischen Erzählerin Nora Aceval zeigt die Verbindung zu Algerien und der Bericht zu Königin Berta die Auswirkungen bis in die Schweiz. 
 

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis


Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!