Meine Grenze ist dein Halt

Kindern liebevoll Stopp sagen

Von Imlau, Nora

Beltz, 2022. 240 S. 215 mm, KT Maße: 13.7 x 21.5

ISBN: 978-3-407-86742-1

20,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Dieser Titel erscheint laut Verlag im Oktober 2022. Sie können ihn gerne bei uns vorbestellen.

Grenzen, die Familie stärken

Nora Imlau ist eine der wichtigsten Stimmen in der deutschsprachigen Erziehungslandschaft. Für einen der Brennpunkte bedürfnisorientierter Erziehung bietet sie neue, überraschende Lösungen und zeigt, wie Eltern innerhalb der Familie Grenzen setzen, ohne autoritär zu sein.

Bevor sie mit ihren Kindern das Erkennen und Wahren persönlicher Grenzen üben, sollten Mütter und Väter zuallererst lernen, ihre eigenen Grenzen zu erspüren. Nora Imlau bietet dazu praktische Übungen und Tipps und begleitet auch den nächsten, genauso wichtigen Schritt: die erkannten Grenzen im Familienalltag hochzuhalten, auch gegen den Widerstand der Kinder. Sie zeigt, wie es gelingt, die Kinder mit ihrem Frust über die Grenzziehung nicht allein zu lassen und dabei nicht nur liebevoll und bedürfnisorientiert, sondern gleichzeitig fest und klar zu bleiben. Autonomiephasen, Stress beim Einkaufen, Probleme in Kita und Schule, der gesellschaftliche Druck, wenn Eltern Grenzen so setzen, wie sie es für richtig halten - bei alldem unterstützt die Erziehungsexpertin in ihrer bewährt empathischen, informativen Art.

»AIs Nora Imlau mit 23 Jahren bei einem Eltern-Magazin anfing, wollte sie nicht weniger, als die deutsche Erziehungslandschaft verändern. Zehn Bücher später muss man sagen: Hat geklappt.« Barbara Vorsamer, Süddeutsche Zeitung

 

Autor/in:

Nora Imlau, geboren 1983, ist Buchautorin, Journalistin und Referentin. Diverse Bücher (Auswahl): So viel Freude, so viel Wut (Kösel), Babybauchzeit (Beltz), Das Geheimnis zufriedener Babys (GU). Journalistisch schreibt sie seit vielen Jahren u.a. für ELTERN und ELTERN family, ZEIT online, chrismon und wird regelmäßig von überregionalen Medien interviewt. Sie hält regelmäßige Vorträge sowohl auf Fachkongressen und Fortbildungen, als auch bei Veranstaltungen im Bereich der Familienbildung. Aktiv auf Facebook, Twitter und Instagram. Mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt sie in Süddeutschland.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!