Kraftquellen Kartenset

Entdecke die Energie Deiner Chakren

Von Menzel, Stefanie

Lüchow, 2017, Karton

ISBN: 978-3-95883-220-6

19,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Unter Kraftquellen sind die Chakren der menschlichen Aura zu verstehen, deren Anzahl sich in den vergangenen 20 Jahren erhöht hat.

Daher ist es wichtig, die neu entwickelten Chakren in die persönliche energetische Entwicklung miteinzubeziehen.

Die Farben und Motive dieses Kartensets sind so gestaltet, dass sie direkt auf die einzelnen Chakren der Aura einwirken. Der Betrachter wird intuitiv von dem Bild angezogen, das seinem energetischen Zustand entspricht, und im jetzigen Augenblick für ihn förderlich ist. Hierbei geht es nicht nur darum, die jeweiligen Karten auf sich wirken zu lassen; auch die passenden Affirmationen und Sätze wirken gezielt und kraftsteigernd auf die entsprechenden Kraftzentren ein. Die Chakren öffnen sich und führen so zu Entspannung, Ruhe und mehr Lebenskraft.

Autor/in:

Menzel, Stefanie

Stefanie Menzel, geboren 1959, ist verheiratet und Mutter von vier Kindern.

Nach dem Abitur führte ihr Weg sie zunächst zum Lehramtsstudium des Faches Geografie. Doch schon bald befriedigte sie dies nicht mehr, weil sie wissbegierig auf die Zusammenhänge der Welt war. Ein Studium der Geoökologie folgte und brachte ihr ein Verständnis für die irdisch-materiellen Abläufe. Das sich daran anschließende Studium der Anthroposophie sowie das der Kunsttherapie eröffneten Stefanie Menzel den Zugang zum geistig-spirituellen, feinstofflichen Bereich.

Als engagierte Mutter lenkte Stefanie Menzel ihre Aufmerksamkeit einige Jahre auf den Bereich Erziehung und Familie. In all den Jahren leitete Stefanie Menzel in selbständig geführter Praxis Kurse in Kunst, Kunsttherapie und Energiearbeit und übte ihre Tätigkeit auch in Erwachsenenbildungsstätten und sonstigen pädagogischen Einrichtungen aus. In den 90er-Jahren ließ sich Stefanie Menzel von Rainer Strücker in Energiearbeit ausbilden, um das Gesamtbild ihres Wirkens abzurunden.

Bei der Gründung der Lebensphilosophie der Heilenergetik brachte Stefanie Menzel im Jahr 2006 ihr reiches Wissen aus zahlreichen Studien und Ausbildungen, ihre Lebenserfahrung sowie ihre beruflichen Kenntnisse ein. Bei der Heilenergetik – einem Erklärungsmodell für die Abläufe des Lebens – gilt das Motto: Für den normalen Menschen verständlich, alltagstauglich, sofort praktisch anwendbar, in unserer Sprache, in unserer Gesellschaft, in jeder Lebenslage.

Stefanie Menzel: „Wenn man diese Abläufe versteht, geht das Leben leicht.“



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!