Geschichten von Blumen und Kräutern

Ein Märchenbuch für Jung und Alt

Von Wiegele, Miriam

Bacopa, 2012. 6. Auflage, 184 Seiten, 4-farb. Fotos und Zeichnungen, geb.

ISBN: 9783901618543

19,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Mitarbeiter: Ausgew. u. nacherz. v. Miriam Wiegele

Dieses Buch ist nicht als Kinderbuch gedacht, sondern soll Erwachsenen helfen, den Pflanzen mit dem Herzen näher zu kommen und sie solcherart besser begreifen zu können. Dieses Wissen können sie dann, wie es früher einmal üblich war, ihren Kindern weiter geben, indem sie ihnen die Geschichten, selber weiter spinnend, erzählen

Wer liebt nicht Blumen und Kräuter? Doch wer kennt noch die Geschichten, wie diese Pflanzen zu uns kamen oder wie sie ihre Namen erhielten? Dieses Buch enthält eine Sammlung von Mythen und Legenden, von Märchen und Sagen über all die Pflanzen, die uns in Haus, Hof und Flur erfreuen.

Vorwort; Wie das Maßliebchen entstand; Warum die Schneerose eine Nieswurz wurde; Warum das Stiefmütterchen keinen Duft hat; Wie der Eisenhut giftig wurde; Die Geschichte der kleinen Fee Geran; Die Adonaida, ein kretischer Oregano; Das Märchen von den Getreideähren; Wie die Christrose zu ihrem Namen kam;

Miriam Wiegele verfügt über fundierte Kenntnisse vieler alternativer Heilmethoden. Ihr Spezialgebiet ist jedoch die Kräuterheilkunde.

Autor/in:

 

Miriam Wiegele, mehrfache Buchautorin, verfügt über fundierte Kenntnisse vieler alternativer Heilmethoden. Ihr Spezialgebiet ist jedoch die Kräuterheilkunde und dieses Buch versteht sie als flammenden Appell, die Heilkräfte der Pflanzen wieder richtig zu nutzen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft