Das Freundschafts-Prinzip

Eine neue Psychologie der Selbstliebe

Von Matthews, Nishant

INNENWELT VERLAG, 2010. 280 S. 19 cm, Kartoniert

ISBN: 978-3-942502-00-9

16,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Mitarbeiter: Übersetzung: Wolf, Pavitra

Das Anliegen dieses Buches ist es, uns darin zu unterstützen, uns selbst ein wahrer Freund zu sein. Ein Freund akzeptiert uns so, wie wir sind und ermutigt uns, wir selbst zu sein. In einer guten Freundschaft fühlen wir uns gesehen, gehört, anerkannt, ermutigt und geliebt für das, was wir sind. Genauso wie wir anderen unsere Freundschaft anbieten und ihre Freundschaft annehmen, können wir diese Kunst auch im Verhältnis zu uns selbst lernen. Das Freundschafts-Prinzip ist deswegen sowohl Reiseführer wie Logbuch. Es lehrt uns, geschickt und verständig durch die Untiefen unserer Persönlichkeit zu navigieren, bis wir auf unserer eigentliches Sein treffen. Wir erfahren ganz praktisch und an Beispielen belegt, wie wir uns diese heilsame Aufmerksamkeit entgegenbringen können, die unser Innerstes ermutigen wird, sich zu zeigen, zu wachsen und zu gedeihen. Da der Autor einen enormen Erfahrungsschatz als Therapeut mitbringt sowohl in östlicher Spiritualität als auch westlicher Psychologie, spüren wir seine Weisheit und praktische Erfahrung in jeder Zeile des Buches. Fazit: Inspirierend, herausfordernd und voll brillanter Einsichten, die jedem helfen, der auf der Suche ist oder beruflich mit anderen arbeitet.

Während Zen uns die vielleicht tiefste und umfassendste Selbsterkenntnis überhaupt ermöglicht, verhilft uns die Psychotherapie dazu, gesündere Menschen zu werden, die sich selbst verwirklichen. Gemeinsam setzen sie uns in den Stand, unser Selbst und Nicht-Selbst zugleich mit einzubeziehen und hinter uns zu lassen und unser Leben als unser unverwechselbares und wahres Selbst zu leben. Ich empfehle Das Freundschafts-Prinzip als gutes Anleitungsbuch für Reisen und Erkenntnisse dieser Art.
Zen-Meister Genpo Merzel, Autor von Big Mind
Das Freundschafts-Prinzip baut eine Brücke zwischen unserer Persönlichkeit und unserm wahren Wesen und vereint so die beiden Seiten unserer menschlichen Erfahrung. In seinem Buch zeigt uns Nishant, wie wir über diese Brücke gelangen können, ohne eines der Ufer preiszugeben. Egal wo sich der Leser auf seiner Reise zum Erwachen befinden mag, Das Freundschafts-Prinzip wird sein Herz entzücken und ihm die Reise erleichtern. Rhea Powers, Autorin
Ein faszinierender, zutiefst nachdenklicher und provokativer Blick auf die Wahrheitssuche des Menschen. Er regt zu Überlegungen an, die zu mehr Intimität führen und uns Einsichten in die staunenswerte, tiefere Seite unseres wahren Wesens vermitteln. Dr. Len Zunin



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft