Die Erbauer des Goldenen Zeitalters

Entstehung neuer Strukturen

Von Ayach, Leila E.

Smaragd, 1. Aufl. 2013. 112 S. 21 cm, Kartoniert

ISBN: 978-3-941363-87-8

12,80 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Die Erbauer des Goldenen Zeitalters heißen Indigo-, Kristall- und Regenbogenkinder. Doch hier sind alle angesprochen, im Besonderen die Erwachsenen, unabhängig davon, ob sie Eltern sind oder nicht. Durch die Kinder der Neuen Zeit entstehen neue Berufe, neue Strukturen. Diese Kinder sind ausgerichtet auf die Strukturen des Goldenen Zeitalters. Sie tragen Wissen und Lösungen in sich und verkörpern alle Eigenschaften des göttlich erwachten Menschen auf Erden. Durch ihr Sein erinnern sie uns immer wieder in ihrer unschuldigen, aber wissenden Art an unsere ureigenen Fähigkeiten, die wir längst vergessen haben. Die Geistige Welt spricht in diesem Buch als vereinte Gruppe. Sie erinnern an verborgene Lösungen, die jeder von uns in sich trägt. Es geht um die Zukunft dieses Planeten und um die Erschaffung von weltweitem Wohlstand und Fülle. Eine große Vision wird hier beschrieben, es ist ein Weckruf für eine ganze Generation. Wir alle tragen einen wichtigen Mosaikstein für die neu entstehenden Strukturen in uns.

Der spirituelle Weg beziehungsweise die spirituelle Suche von Leila Eleisa Ayach begann vor mehr als zwanzig Jahren, bedingt durch den frühen, unerwarteten Gang ihrer Mutter in die Geistige Welt. Zunächst beschäftigte sie sich intensiv mit verschiedenen Weltbildern, studierte viele philosophische Schriften und kam schließlich mit den Schriften des Sufismus in Berührung. Die Durchgabe der Seelenverträge bewirkten wiederum tiefe Transformationen in ihrem Leben.Ihr Anliegen ist es, den Menschen zu helfen, wieder in Kontakt mit ihrem Seelenplan zu kommen. Sich wieder zu spüren und im Einklang mit der Seele und dem höchsten göttlichen Plan des Schöpfers zu leben.

Autor/in:

Der spirituelle Weg beziehungsweise die spirituelle Suche von Leila Eleisa Ayach begann vor mehr als zwanzig Jahren, bedingt durch den frühen, unerwarteten Gang ihrer Mutter in die Geistige Welt. Zunächst beschäftigte sie sich intensiv mit verschiedenen Weltbildern, studierte viele philosophische Schriften und kam schließlich mit den Schriften des Sufismus in Berührung. Die Durchgabe der Seelenverträge bewirkten wiederum tiefe Transformationen in ihrem Leben.Ihr Anliegen ist es, den Menschen zu helfen, wieder in Kontakt mit ihrem Seelenplan zu kommen. Sich wieder zu spüren und im Einklang mit der Seele und dem höchsten göttlichen Plan des Schöpfers zu leben.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft