Ekstatisches Erleben

Studien zur Geschichte und Psychologie ekstatischer Erfahrungen

Von Passie, Torsten

Nachtschatten Verlag AG, Neuausg. 2017, 200 Seiten, 21 cm, kartoniert

ISBN: 9783037885208

29,80 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Der Titel erscheint laut Verlag ca. 3.tes Quartal 2017. Vorbestellung nehmen wir gerne entgegen!

Ekstatische Erfahrungen gehören seit jeher zum Erfahrungsschatz der Menschheit. Sie treten zu allen Zeiten und in allen Kulturen auf. Dennoch unterlagen sie in westlichen Kulturen seit der Antike einem Ausgrenzungsprozess, der weltanschauliche und religiöse Gründe hat. Ihre Erforschung blieb entsprechend bruchstückhaft.

Dieser interdisziplinär ausgerichete Band versammelt ein breites Spektrum von Beiträgen. In ihnen nähern sich die Autoren aus kulturgeschichtlichen, psychologisch-psychiatrischen, neurophysiologischen und anthropologischen Perspektiven der Mannigfaltigkeit ekstatischer Zustände. Auch psychotherapeutische Aspekte finden Berücksichtigung.
Hinsichtlich der Vielfalt der behandelten Aspekte handelt es sich um eine der umfassendsten wissenschaftlichen Darstellungen des Phänomens Ekstase.

Unter Mitarbeit von Peter Gasser, Elisabeth Petrow und Christian Scharfetter. 

Autor/in:

Torsten Passie, geboren 1961, Psychiater und Psychotherapeut. Tätig als Privatdozent, Oberarzt und Leiter des Arbeitsbereiches Neurokognition und Bewusstsein der Abteilung Klinische Psychiatrie und Psychotherapie an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!