Connor, der sanfte irische Riese

Erlebte Tierschutzgeschichten

Von Griesand, Anja

2017, 216 S., ca 21 x 15 cm, zahlr. Abb., kartoniert

ISBN: 978-3-9819444-0-2

14,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


In diesem neuen Band ihrer erlebten Tierschutzgeschichten, "Connor, der sanfte irische Riese", erzählt Anja Griesand von Tieren, denen sie im Rahmen ihrer engagierten Tierschutzarbeit begegnete, überwiegend von Hunden von den Kanarischen Inseln. Viele Geschichten mit Happyend, abwechslungsreich, informativ, unterhaltsam, zu Herzen gehend, da von Herzen erzählt. Ob es um den seelenvollen, zartbesaiteten Titelhund geht, um die Schäferhündin Senta, die erfolgreich wieder aufzuspüren die Autorin nichts unversucht ließ, um Hundelieben und -freundschaften, um das "Erdmännchen" Flippi oder die beiden riesigen Brüder, die sich in Deutschland wiedersahen und erkannten - immer erlebt der Leser das Geschehen mit und fühlt sich in die Geschichten eingebunden. Ein lesenswertes Buch für alle Tierfreunde!
 
Ein Buch, das man am liebsten in einem Zug lesen möchte - ein Tierschutzgeschichtenbuch der besonderen Art!
 
Mit dem Kauf des Buches unterstützen Sie die Tierschutzarbeit der Autorin.
 
Bewusst wird auf die Schilderung schlimmer Erlebnisse im Tierschutzalltag verzichtet.

Autor/in:

Die 1966 in Limburg an der Lahn geborene Autorin, Anja Griesand, lebt gemeinsam mit ihren beiden Söhnen und ihren Tierschutzhunden in einem kleinen Dorf im Raum Limburg/Weilburg.
 
Schottland und Irland haben die Autorin schon immer fasziniert, und nachdem sie einige ihrer vielen Lebens- und Reiseziele von ihrer imaginären “To-Do-Liste” streichen konnte, beschloss sie spontan, nach ihrem Bucherfolg “Bardino – Hütehund der Kanaren” ihrer Vorliebe für Elfen und Kobolde und alles Keltische und Gälische in einem Roman nachzugehen.  



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!