connection spirit 11-12/14

Die Welt als Ganzheit

Connection AG

9,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Die Welt als Ganzheit - Netz & Innenraum

Es gibt keine Außenpolitik mehr, nur noch Weltinnenpolitik, heißt es in den Medien immer öfter. Dies gilt auch für die mystische Wahr nehmung der Welt: Alles ist Innenraum. Wir sind in der Welt, die Welt ist in uns, und das Ganze ist ein Hologramm: Jeder von uns ist die Mitte. Wer die Welt so sieht, entdeckt Bezüge, Beziehungen und Kontext ohne Ende. Einsamkeit? Gibt es nicht mehr. Fremde und Feinde? Sind in mir.

  • Editorial
  • Marshal B. Rosenberg kann Das Leben wunderbar machen
  • Wie es ist: Nachrichten
  • Wie es sein könnte: Utopien
  • Eine Collage von Christina von Puttkamer


  • Schwerpunkt Die Welt als Ganzheit
  • Ich bin die Mitte. Du auch findet Wolf Schneider bei der Erklärung der Welt als Hologramm
  • Wir dürfen nicht aufgeben uns einzumischen, fordert Konstantin Wecker im Connection-Gespräch über »Politik und Spiritualität«
  • Frieden innen und außen. Die Meditierer sollten von den Aktivisten lernen und umgekehrt, empiehlt Torsten Brügge
  • Die Überklarheit der Transparenz wollen wir, nicht den heiligen Rausch, sagt Jean Gebser, der Philosoph des Aperspektivischen
  • Kooperierende Individuen im Weltinnenraum, das wäre es, findet Joachim Kamphausen im Gespräch über das Gedicht von Rilke
  • Weltinnenaußenpolitik. Wolfgang Aurose untersucht den Separatismus und das Entstehen und Vergehen von Nationen
  • Einsamkeit kann sehr schmerzhaft sein oder ein großes Glück, erklärt Matthias Mala
  • Egolos? Besser ichfrei als ichlos, das ist die Devise der Liga der Leeren
  • Vom Sinn und Unsinn der Arbeit spricht Peer Barcelona, der demnächst aussteigen will, um sich mit einem Herzensprojekt selbständig zu machen
  • Ein Frauenprojekt in Afrika gegen die Landflucht beschreibt Leila Dregger
  • Der erste Neurosoziologe? Tom de Toys feiert schon jetzt den 100. Geburtstag von Alan Watts
  • Das Ego als Diener ist das Konzept des Psychiaters Ronald D. Laing


  • Let's talk about God. Gabriele Palm berichtet vom Forum Erleuchtung
  • Spirituelles Lehren & Lernen auf Augenhöhe ist das Anliegen von Gaia Michael Zipf
  • Die neue Weiblichkeit. Sibylle Schütz war auf dem Frauenkongress in Oberlethe
  • Mystik für Anfänger. Adam Zabajewski beginnt zu verstehen
  • Resilienz statt Burnout war das Motto eines Kongresses der Akademie Heiligenfeld in Bad Kissinen, berichtet Rahel Willhardt
  • Promotion: Der Waldkindergarten Wichtelfreunde ist das Projekt von Sigrid Beckmann-Lamb
  • Promotion: Befreundet mit Lichtbündelwesen, die Gutes wollen ist Alexander, der etwas sieht, das helfen kann
  • Filme über den Psychiater Irvin D. Yalom und über einen Priester in Irland
  • Bücher über Transluzenz, den Karmpa, Aurobindo im Vergleich mit Steiner und die Weisheit der Sufis
  • Leserbriefe
  • Marktplatz
  • Veranstaltungskalender und Inserentenverzeichnis
  • Vorschau/Impressum



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft