Eis bricht leis

6 Gedichte

Von Vetsch, Florian; Hübsch, Hadayatullah

gONZo-verlag, Umfang 8 Seiten

ISBN: 978-3-944564-05-0

3,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Nachdem Hadayatullah Hübsch und Florian Vetsch den Gedichtzyklus Round & Round & Round (Songdog, Wien 2011) fertiggestellt hatten, nahmen sie die Arbeit an einem zweiten Zyklus auf. Diese wurde durch Hadayatullah Hübschs Tod am 4. Januar 2011 jäh unterbrochen. Was hier vorliegt, sind die sechs Gedichte, welche den Anfang des fragmentarisch gebliebenen zweiten Gedichtkranzes bilden.
 
“Die Medina aus Tunesien
Das Morphium, das Gedanken-Zen
Es steigt das Thermometer
Tief im Winter wendet sich das Licht”
F.V.
 
“Dass wir zu Wachhunden werden
Inmitten der Schlafenden,
Die nicht wissen,
Was Liebe bewirken kann.”
H.H.
 

Autor/in:

Florian Vetsch wurde 1960 in Buchs im Rheintal geboren und kam 1969 nach St. Gallen. 1985 schloss er in Germanistik, Philosophie und Literaturkritik an der Universität Zürich ab und promovierte 1991 zum Dr. phil. 

Der bis zu seinem Tod in Frankfurt a.M. lebende Hadayatullah Hübsch wurde 1946 in Chemnitz geboren. Er war umtriebiger Bestandteil der (fälschlicher Weise) so genannten 68er-Bewegung. Als Vielschreiber veröffentlichte er unzählige Bücher, Essays und Artikel, darunter einiges, was unter dem Label „Beat-Literatur“ zu verbuchen ist. Vor allem diese Texte sind geprägt von Sprachspiel und -rhythmus (die man in dieser Form – mit Verlaub – selten bei deutschen Lyrikern findet).



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft

Fledermausland
Fledermausland
12,95 €
A Night in Zurich
A Night in Zurich
18,00 €