Bewohnerin zweier Welten

Die Autobiographie der Findhorn-Mitbegründerin

Von Maclean, Dorothy

Aquamarin, 2018. 240 S. 215 mm, GEB Maße: 14 x 21.5

ISBN: 978-3-89427-811-3

19,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Diese umfangreiche Autobiographie schildert das bewegte Leben einer ganz außergewöhnlichen und doch so "normalen" Mystikerin, wie Dorothy sich selbst nannte. Auch einige der bahnbrechenden, zum Teil bisher unveröffentlichten Botschaften aus der Deva-Welt sind in dieser Band wiedergegeben.

Ein bewegtes Leben, das die Geschichte der abendländischen Spiritualität in erheblichem Maße mitgeprägt hat! Dorothy Maclean begründete mit Peter und Eileen Caddy den legendà ren Findhorn-Garten!

Sie war die treibende spirituelle Kraft, die den Aufbau des berühmten "Gartens im Sand" mithilfe von Botschaften der Pflanzen-Devas initiierte. Findhorn war eine der ersten spirituellen Gruppierungen in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts, die ein breites Interesse auch der Mainstream-Medien auslöste. Wahrscheinlich war es das erste "esoterische" Zentrum, über das auch die BBC berichtete!

Diese umfangreiche Autobiographie schildert das bewegte Leben einer ganz außergewöhnlichen und doch so "normalen" Mystikerin, wie Dorothy sich selbst nannte. Auch einige der bahnbrechenden, zum Teil bisher unveröffentlichten Botschaften aus der Deva-Welt sind in dieser Band wiedergegeben.

Ein bewegtes Leben, das die Geschichte der abendländischen Spiritualität in erheblichem Maße mitgeprägt hat!



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!