Betörende Düfte, sinnliche Aromen

Von Schwedt, Georg

Wiley-VCH, 2008. X, 219 S. m. 40 Abb. 22 cm, Gebunden

ISBN: 978-3-527-32045-5

24,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Warum empfinden wir manche Düfte als angenehm, sinnlich oder gar betörend, während wir bei anderen die Nase rümpfen? Wie funktioniert unser Riechorgan? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem berühmten Parfüm Chanel No. 5? Düfte und Parfüms, Aromen und Gewürze sind es, die Erfolgsautor Georg Schwedt dem naturwissenschaftlich interessierten Leser hier nahe bringt. In einer gekonnten Mischung aus präziser wissenschaftlicher Information und bester Unterhaltung beschreibt er die Chemie der Düfte in all ihrem Facettenreichtum. Das Themenspektrum reicht dabei von der Physiologie des Riechens über die Verfahren zur Gewinnung von Duftstoffen und die Genese der ätherischen Öle bis hin zu Parfümikonen wie Chanel No. 5 oder Tosca. En passant fördert Schwedt auch Faszinierendes aus Kultur- und Wissenschaftsgeschichte zu Tage und verbindet es mit den neuesten Erkenntnissen der Chemie. So erfährt der Leser einiges über die Techniken der Parfümeure im alten Ägypten oder über die therapeutische Anwendung von Düften, die sich übrigens, wie der Autor verrät, auch in Duftmuseen erleben lassen. Betörend!

 

Autor/in:

Georg Schwedt, geb. 1943, studierte Chemie in Göttingen und promovierte an der Universität Hannover. Im Anschluss übernahm er eine Abteilungsleitung am Chemischen Untersuchungsamt Hagen, habilitierte sich 1978 in Analytischer Chemie an der Universität Siegen, wechselte nach Göttingen und wurde danach Direktor des Insitutes für Lebensmittelchemie und Analytische Chemie der Universität Stuttgart. Seit 1987 ist er Professor für Anorganische und Analytische Chemie an der TU Clausthal.
Georg Schwedt entwickelte das Mitmachlabor SuperLab und ist mit seinen zahlreichen Experimentalvorträgen zur Chemie von Supermarktprodukten, historischer Chemie und weiteren Themen bundesweit bekannt. Zweimal wurde er vom Stifterverband der Deutschen Wissenschaft im Förderprogramm Wissenschaft im Dialog ausgezeichnet. Er ist Autor zahlreicher Sach- und Lehrbücher.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft

Mein Amazonas
Mein Amazonas
11,00 €