Asgard-Sagen - Von den Göttern des Nordens

Von Voenix

Arun, 2012, 811 Seiten mit Vignetten und Ilustrationen, 23,5 cm, Gebunden

ISBN: 978-3-86663-070-3

19,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Zurzeit nicht lieferbar, Vorbestellung möglich.

Enthält: Auf Wotans Pfaden, Die Fahrten des Thor, Im Liebeshain der Freyja, In Lokis Feuerschmiede
Jeder dieser vier Titel erzählt vom Leben und Wirken der Gottheit, für deren Grundlage die nordische Edda diente. Weiter enthältjeder Band eine Einleitung mit den wichtigsten Hintergrundinformationen, die dem Leser einen schnellen Überblicküber das Wesen der Gottheit verschaffen. Wotan, der graubärtige Göttervater, wandert in vielerlei Gestaltenauf Midgard umher, um dort seine Günstlinge zu prüfen oder ihnen hilfreich zur Seite zu stehen.
Seinen Sohn Thor, der ebenso bärenstarke wie stets hungrige Donnergott, zieht es immer wieder gen Osten, um seine Kräfte mit Asgards größten Feinden, den Riesen, zu messen. Freyja, die schöne Liebesgöttin, muss zunächst selbst noch einiges über Lust und Leidenschaft lernen, bevor sie den Menschen Liebe, Heilung und Frieden bringen darf. Und Loki, der ewige Zwietrachtsäer, wird seinem Titel gerecht und tut alles, um in Asgard für Trubel und Chaos zu sorgen. Für diese Ausgabe hat Voenix zusätzliche Illustrationen geschaffen, die hier zum ersten Male zu sehen sind.

Autor/in:

Thomas Vömel, Autor und Maler, dessen Arbeiten unter dem Namen Voenix erscheinen, ist freischaffender Künstler.  Voenix (Jahrgang 1968), Autor, Maler und Mythenkenner, arbeitet seit seinem 24. Lebensjahr als freischaffender Künstler und lebt in Nordrhein-Westfalen. Frei nach dem Motto: „Nicht Einzelner sondern Drama ist der Mensch, und Drama ist die Welt der Mythen“, gilt sein Hauptinteressengebiet vorwiegend den Mythologien des Abendlandes, die er quasi seit Kindesbeinen an auf künstlerischer und inzwischen auch schriftstellerischer Ebene bereist. Voenix’ Maltechniken umfassen Tusche, Acryl, Tempera, Aquarell und Air-Brush. Sein künstlerisches Tätigkeitsfeld spannt sich von Buch- und Kartenillustrationen über Comics, Tattoo-Vorlagen, Poster und CD-Covers bis hin zu großformatigen Wandgemälden.

Gleichwohl Autor und Illustrator zahlreicher Bücher, ist er im Grunde seines Herzens doch immer ein begeisterter Comiczeichner geblieben. Nach der Erstellung der Comic-Serie „Dantes Inferno“, die er gemeinsam mit dem Schweizer Schriftsteller Akron anging, ist die Funny-Comic-Figur der Magus seine erste eigenständige Serie, die er im März 2000 zunächst für die magisch-thelemitische Zeitschrift AHA ins Leben rief. Seit die AHA eingestellt wurde, erscheint der der Magus in unserer Schriftenreihe Shekinah. Hierbei entstand der Gedanke, den Magus in einem kleineren Format neu aufleben zu lassen. Seit 2010 hat der Magus im Verlag nun auch seine eigene Heft-Serie, die seit Band 4 vollständig farbig erscheint.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft