Sortieren nach:

Alle Produkte von: Virapen, John

Virapen, John

John Virapen (* 1943 als Kind indischer Einwanderer in Britisch-Guayana; † 26. April 2015) war Manager der Pharmakonzerne Eli Lilly and Company (1980 bis 1988 Geschäftsführer) und Novo Nordisk, der 2006 unter dem Pseudonym John Rengen auf Deutsch einen Enthüllungsroman über Manipulationen bei der Arzneimittelzulassung herausgab. Der Roman Rubio spuckt’s aus. A story from a Pharma-Insider weist Parallelen zwischen der Hauptfigur und dem Autor auf. Der Autor beschreibt in seinem Buch Manipulationen bei der Zulassung des Antidepressivums Prozac in Schweden, in deren Rahmen er Professoren, Gutachter und Staatsbeamte bestochen habe.Im Dezember 2006 trat Virapen in Hamburg auf einer Veranstaltung der von Scientology-Mitgliedern gegründeten Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte auf. Virapen äußerte gegenüber der taz, nur das Forum genutzt zu haben und darüber hinaus keinerlei Verbindungen zum KVPM e.V. oder Scientology zu unterhalten.

Der Arzneimittelkult
Der Arzneimittelkult
... und die Politik macht lustig mit mehr
Nebenwirkung Tod
Nebenwirkung Tod
Ein Ex-Manager der Pharmaindustrie packt aus mehr