Aus toten Böden wird fruchtbare Erde

Eine Familie entdeckt die regenerative Landwirtschaft

Von Brown, Gabe

Kopp, Rottenburg, 2020. 349 S. 16-seitiger Farbbildteil, GEB

ISBN: 978-3-86445-732-6

22,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Wie Sie ausgelaugte und nährstoffarme Böden in fruchtbares Ackerland verwandeln
Eine Farmerfamilie entdeckt den wahren Schatz der regenerativen Landwirtschaft

Gabe Brown hatte nicht vor, die Welt zu verändern, als er in die Landwirtschaft ging. Doch nachdem eine Reihe von Missernten seine Lebensgrundlage bedroht hatte, begann er einschneidende Umstellungen vorzunehmen, die seine Familie und ihn einen verblüffenden neuen Weg erkunden ließen: die regenerative Landwirtschaft.

Aus toten Böden wird fruchtbare Erde erzählt eine Geschichte von Verzweiflung und Hoffnung, die den Lesern eine Fülle an revolutionären Lösungen bietet, wie man Boden aufbauen, unsere Ökosysteme heilen und gewinnbringend einen Familienbetrieb führen kann.

Brown ist zur Stimme und zum Gesicht der regenerativen Landwirtschaft auf der ganzen Welt geworden. Er inspiriert eine Bewegung, von der die Zukunft der Landwirtschaft umgestaltet und die Art und Weise verändert wird, wie Bauern, Konsumenten und Politiker über Nachhaltigkeit denken.

Die fünf Säulen der Bodengesundheit

Vom Wunsch getrieben, seinen Hof zu retten, begann Gabe Brown mit neuartigen Methoden zu experimentieren, von denen er gelesen und in Gesprächen mit innovationsfreudigen Forschern und Landwirten erfahren hatte. Während seine Familie und er um den Fortbestand der Farm kämpften, befanden sie sich bereits mitten auf einer fantastischen Reise zu einer neuen Form der Bewirtschaftung.

Brown verzichtete bald auf Herbizide, Insektizide und Kunstdünger, die in der konventionellen Landwirtschaft üblich sind. Er sattelte auf die pfluglose Landwirtschaft um, baute artenreiche Zwischenfruchtmischungen an und änderte seine Weidestrategie. So gelang es ihm, dem degenerierten Ökosystem seiner Farm wieder Leben einzuhauchen - vom erneuerten Boden aus bahnte sich die organismische Vielfalt den Weg nach oben, Pflanze für Pflanze und Tier für Tier - mit nahezu unglaublichen Ernteerfolgen.

In Aus toten Böden wird fruchtbare Erde erzählt Gabe Brown die Geschichte dieser faszinierenden Entdeckungsreise und liefert gleichzeitig eine Fülle an zukunftsweisenden Lösungen für die dringlichste und schwierigste Herausforderung, der sich nicht nur die Landwirte, sondern auch jeder Gartenbesitzer in unserer Zeit stellen muss - die Wiederherstellung der Bodenfruchtbarkeit.

Autor/in:

Gabe Brown, ein Pionier der Bodengesundheitsbewegung, gilt in den Vereinigten Staaten als einer der 25 einflussreichsten Führungskräfte im Bereich der Landwirtschaft. Brown, seine Frau Shelly und sein Sohn Paul besitzen die Brown's Ranch, einen 2000 Hektar großen, ganzheitlichen, diversifizierten Pflanzenbau- und Tierzuchtbetrieb bei Bismarck in North Dakota. Mit ihrem speziellen Weide- und Direktsaatsystem erzeugen die Browns unter anderem Feldfrüchte, eine große Vielfalt an Zwischenfrüchten, zusatzstofffreies Rind- und Lammfleisch auf Grünfutterbasis, Schweinefleisch aus Weidehaltung sowie Legehennen. Die Familie Brown wurde mit folgenden Preisen ausgezeichnet: dem Growing Green Award des Natural Resources Defense Council, dem Environmental Stewardship Award der National Cattlemen's Beef Association und dem USA Zero-Till Farmer of the Year Award.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!