Sandelholz aus Indonesien – 5-15 Jahre altes Kernholz – Santalum album - 25 Gramm

Jeomra Verlag

9,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Der sanfte und wärmende Duft von Sandelholz (Santalum Album) kennen vermutlich viele Menschen, doch seit vielen Jahren ist es beinahe unmöglich geworden Sandelholz aus Indien zu importieren. Zwar gibt es viele zig verschiedene Sandelholzarten, wie Santalum spicatum, Santalum mida, Santalum yasi, doch keines hat diesen erkennbaren Sandelholzduft, der vom Duftbestandteil Santalol kommt. Deswegen haben wir vor vielen Monaten nach einer neuen Quelle für Santalum album gesucht und sind in Indonesien fündig geworden.
 
Wir importieren aus Indonesien zwei verschiedene Sandelhölzer, einmal das Sandelholz von einem jungen Baum, der circa 5-15 Jahre alt ist und einmal Sandelholz von einem Baum, der mindestens 40 Jahre alt ist und natürlich gestorben ist. Beides ist Kernholz und nicht weißes Sandelholz, das ein „Abfall-Produkt“ ist.
 
Hierfür zur Erklärung:
 
Weißes Sandelholz wird gerne für Räuchermischungen verwendet wird, auch wenn kaum Wirkung und keinen Duft hat. Nach wenigen Jahren, abhängig vom Boden, Klima etc, entwickelt ein Sandelholzbaum aus der Wurzel heraus Kernholz, das auch Heartwood genannt wird. Im Laufe der Jahre entwickelt sich das Kernholz immer weiter und breitet sich im Holz aus. Das Kernholz hat eine gelblich-braune Färbung und nur das Kernholz enthält ätherische Öle und das Santalol.
Das weiße Sandelholz wird auch Sapwood genannt und umgibt das Kernholz. Das weiße Sandelholz allerdings hat selbst keinen Duft und ist daher ziemlich uninteressant für Kosmetik, Industrie und auch fürs Räuchern.

 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!