Kultstätten und Opferplätze in Deutschland

Von der Steinzeit bis zum Mittelalter

Von Kuckenburg, Martin

Anaconda, 2014, 160 S. m. zahlr. farb. Abb. und Fotos, 21.5 x 27 cm, kartoniert

ISBN: 978-3-7306-0088-7

9,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Ein Reiseführer zu Deutschlands magischer Frühgeschichte.

Frühkeltische Grabhügel, germanische Moorkultstätten oder römische Quellheiligtümer - in ganz Deutschland kann man diesen geheimnisvollen Kultstätten längst versunkener Zeitalter begegnen. Der Archäologe Martin Kuckenberg bringt die rätselhaften Zeugen frühgeschichtlicher Kulturen für uns zum Sprechen. Er zeigt, wie sich religiöse Riten über die Zeit verändert haben, immer am Beispiel konkreter Kult- und Opferplätze, die auch als Ausflugstipps am Ende des Buches gelistet sind.

Ein Buch wie eine Reise zu den heiligen Landschaften der deutschen Frühgeschichte.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!