Das kosmische Hologramm

Wie holografische Informationsstrukturen unsere Realität formen

Von Currivan, Jude

Goldmann, 2020. 300 S. 183 mm, KT Maße: 12.5 x 18.3

ISBN: 978-3-442-22267-4

11,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag im Februar 2020 - Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.

Übersetzung: Leipold, Franz

Die Wissenschaft der Verbundenheit.

Unser Universum gleicht einem riesigen Informationssystem: Die Muster, die Verhalten auf atomarer Ebene lenken, wirken auch auf galaktische Gruppen im Weltall ein. Erdbeben und menschliche Konflikte ähneln sich in ihrer Struktur, Städte wachsen auf dieselbe Weise wie Galaxien. Auch die Dynamik in-formativer Formen, die Ökosysteme durchziehen, sind identisch mit den Informationsstrukturen des Internets und sogar unseres sozialen Verhaltens. Ausgehend von jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnissen beschreibt die Quantenphysikerin Dr. Jude Currivan unser Universum als kosmisches Hologramm, das dem Ursprung der Arten und auch unserer Evolution zugrunde liegt. Wir Menschen - und das gesamte Universum - sind Bewusstsein. Dieses neue Verständnis der wahren Natur unserer Realität läutet nicht nur eine Revolution des Bewusstseins und der Verbundenheit ein, sondern bietet neuartige Lösungen für die akuten Probleme unseres Planeten.

Autor/in:

Dr. Jude Currivan ist Quantenphysikerin, Heilerin und Archäologin. Sie studierte in Oxford und an der University of Reading. In ihrer Arbeit verbindet sie wissenschaftliche Erkenntnisse mit altem spirituellem Wissen. Sie bereiste mehr als 70 Länder und arbeitete mit Weisheitshütern aus den unterschiedlichsten Traditionen zusammen. Dr. Currivan lebt in Wiltshire, England.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!