Keine Chance den Grübelviren

Wie man negative Gedanken austrickst

Von Brorson, Hanne H.

Gütersloher Verlagshaus, 2019. 96 S. Mit zahlreichen Illustrationen 165 mm, GEB Maße: 15 x 16.5

ISBN: 978-3-579-01470-8

12,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Erscheint laut Verlag im Februar 2019 - Vorbestellungen nehmen wir gern entgegen.

Übersetzung: Schneider, Gabriele. Illustration: Weidenbach, Bille

Hat der Chef nicht gerade komisch geguckt? Neulich auch schon mal? Aber er kann mich ohnehin nicht leiden ... Sie kennen das? Negative Gedankenkreise? Dann hat ein Grübelvirus wieder zugeschlagen. Diese fiesen Viecher infizieren unsere Wahrnehmung und führen unser Denken auf absonderliche Wege. Banale Beobachtungen und Erlebnisse werden zu Zeichen von kommenden Katastrophen und unausweichlichem Unglück.

Hanne H. Brorson beschreibt kundig und unterhaltsam, welche Grübelviren es gibt und vor allem: mit welchen Gedanken-Vitaminen man sie austricksen kann. Eine kleine Hausapotheke für unser psychologisches Immunsystem - lebensklug und praktisch.

Autor/in:

Hanne Helene Brorson, geboren 1981, ist Psychologin und Forscherin. Sie hat ihren Abschluss in klinischer Psychologie an der Universität Oslo/Norwegen gemacht. Dort sammelte sie auch Erfahrungen in der Behandlung von Suchtpatienten und Psychosen.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!