Hoch-Zeit der Menschheit

Gorlseben

Edis, 689 Seiten, gebundene Ausgabe in blauem Bibliotheksleinen

99,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Autor: Rudolf John Gorsleben
 
Das Welt-Gesetz der Drei oder Entstehen, Sein, Vergehen in Ursprache, Urschrift, Urglaube aus den Runen geschöpft von Rudolf John Gorsleben. Ein Epochales Werk.
 
Aus dem Inhalt:
  • Geheimwissenschaften
  • Einweihungen
  • Fernzeugung
  • Imprägnation des Weibes
  • Parzival und die Ritterorden
  • König Kranos von Atlantis
  • Kotinge und Gotlinge als Götterabstämmlinge
  • Die Erschaffung der Welt
  • Entdeckung Hörbigers und die eddische Schöpfungsmythe
  • Wanderung der Arier über die Erde
  • Was ist die Edda?
  • Der Templerorden
  • Der Papst und der Groß-Lama
  • Eine geheimnisvolle Inschrift
  • Die Runen im Tyr-Kreis
  • Ur-Sprache
  • Menschenschöpfung und Menschenopfer
  • Wahl-Burg-Kult
  • Das Blendwerk der Götter
  • Die hochheilige Drei
  • Ur-Schau
  • Der Ursprung des Christentums aus Atlantis
  • Der Ostersegen ist germanischen Ursprungs
  • Der kosmische Ursprung der Runen
  • Die Runen als Feinkraftflüsse im Weltenraum
  • Vom Krist-All zum All-Krist
  • Die Runen im Tyr-Kreis
  • Stein-Kreis und Stein-Kalender
  • Runen-Weihe
  • Das Runen-Futhork in Einzeldarstellungen
  • Hag-All - All-Hag
  • Runenzauber in der Edda
  • Runenlegen
  • Das "Vater-Unser", eine Runen-Reihen-Raunung
  • Albrecht Dürer als Armane,
  • Armanische Runenwissen
  • und vieles, vieles mehr.
 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft