Das erste Zeitalter

Wie die Anunnaki die Entwicklung des Menschen beeinflußten und wie sie uns noch heute lenken. Die Chroniken des Planeten Erde

Von Sitchin, Zecharia

Kopp, Rottenburg, 2004. 352 S. m. Abb., Gebunden

ISBN: 978-3-930219-63-6

9,99 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Das erste Zeitalter beruht auf der Vorgabe, dass die Mythologie der Aufbewahrungsort antiker Erinnerungen ist, dass die Bibel als ein historisch-wissenschaftliches Dokument wörtlich genommen werden sollte und dass antike Zivilisationen das Produkt eines Wissens waren, das von den Anunnaki, »jene die vom Himmel auf die Erde kamen«, mit auf die Erde gebracht wurde.

Tag und Nacht, Monat für Monat und Jahr für Jahr haben unsere Vorfahren pflichtbewusst und akribisch den Verlauf der Zeit auf Tontafeln aufgezeichnet. Sie beobachteten den Himmel von stufenartigen Türmen, Pyramiden und Megalith-Monumenten aus, deren unglaubliche Größe und präzise Architektur uns vor ein Rätsel stellen.

Wer waren die Erbauer dieser mysteriösen Stätten? Welches Ziel verfolgten sie? Wessen Handschrift befindet sich unauslöschlich auf diesen zeitlosen Steinen? Warum wurden zu genau derselben Zeit, etwa 4100 v. Chr., Stonehenge und ähnliche Anlagen gebaut?



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft