Dregger, Leila

Alle Produkte des Autors: Dregger, Leila

Leila Dregger, geb. 1959, wurde Agraringenieurin, weil sie für Lebensmittelgerechtigkeit eintrat und Landkommunen gründen wollte; sie wurde Journalistin, um über weltweite Alternativen zu berichten, sie schrieb Theaterstücke, um mit Kunst und Poesie die Welt zu verändern, gab eine Frauenzeitschrift heraus, um der weiblichen Stimme und weiblichem Friedenswissen mehr Wirkung zu geben. Auf vielen Reisen, auch in Krisengebiete, besucht und vernetzt sie traditionelle Dörfer und moderne Gemeinschaften; sie arbeitet mit dem Global Ecovillage Network, dem Netzwerk der Ökodörfer, und wirkt mit am »Plan der Heilungsbiotope«. Sie lebt und arbeitet vor allem im Heilungsbiotop 1 Tamera in Portugal.

Frau-Sein allein genügt nicht
Frau-Sein allein genügt nicht
Mein Weg als Aktivistin für Frieden und Liebe
«Es wird auf der Welt keinen Frieden geben, solange in der Liebe Krieg ist.»   Dieser Satz der Journalistin und... mehr
Tamera.
Tamera.
Ein Modell für die Zukunft.
Wenn wir Frieden auf der Erde wollen, müssen wir eine Vorstellung davon gewinnen, was Frieden ist. Wie könnte eine Welt aussehen, in der alle Menschen satt werden, in der... mehr