Das Blut von Aliens

Was der Rhesus-Faktor uns über unsere außerirdische Herkunft sagt

Von Redfern, Nick

Amra, 2016. 288 S., Gebunden

ISBN: 978-3-95447-283-3

19,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Ist ein großer Teil der Menschheit das Produkt einer alten und fortgeschrittenen außerirdischen Zivilisation? Wurde unsere Spezies im Laufe der Jahrtausende immer wieder genetisch modifiziert? Der Rhesus-Faktor lässt es vermuten. Bei 85 % aller Menschen ist er positiv - die Blutzellen enthalten ein Antigen, das sich chemisch auf bestimmte Weise verhält. Doch bei 15 % fehlt dieses Antigen. Das erschwert Bluttransfusionen und Schwangerschaften. Haben diese Menschen ein anderes genetisches Erbe? Die historische Spur führt zu den Anunnaki.


Neues über das Wirken der Anunnaki.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!