Aikido

Das Erbe Ueshibas im Westen. Von Budo International

Sportimex, 2010. 207 S. m. zahlr. Abb. u. Tab. 24 cm, Kartoniert

ISBN: 978-3-86836-059-2

22,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


In diesem Buch tauchen einige der außergewöhnlichen Meister aus der zweiten und dritten Generation des Aikido auf. Es sind nicht alle, aber alle, die das sind! Ich hatte das Privileg, die meisten abzuhandeln und manche nenne ich sogar meine Freunde. Während der letzten Jahre wurden ihre Namen und Arbeiten häufig auf den Seiten von Kampfkunst International vorgestellt. Das geschah, als sich noch niemand für das Aikido interessierte. Manche sind Zeugen meines absoluten Glaubens in dieser Kampfkunst und ihre Bestimmung; in der Folge begann ich zu recherchieren, wer und was beim Thema der "Gaijin" gemacht wurde. Anfangs zurückhaltend, später etwas entschlossener stellten die neuen Meister ihr Wissen nach und nach vor, und so konnten wir ein reiches und heterogenes Aikido sehen, voller Variablen, eine Welt der Techniken, ein Universum der Möglichkeiten. Und all dies war gut, richtig, intensiv und vor allem authentisch und nah. Die Kunst wuchs, Ueshiba wäre zufrieden, denn sein Erbe, sein Nachlass gerannen in einer reichen und beeindruckenden Plantage neuer Meister, die die verschiedensten Richtungen erarbeiteten und erforschten - gemeinsam, in fast aberwitzigem Chaos organisiert, sich auf der Suche nach Wurzeln oder neuen Herausforderungen begegnend, aber immer, immer voller Leidenschaft und Hingabe gegen ihre Arbeit.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!