Sortieren nach:

Alle Produkte von: Lüssy, Heinrich

Lüssy, Heinrich
1943 in Winterthur geboren, hat als Germanist promoviert und auch weiterhin wissenschaftlich publiziert. Im Wolfbach Verlag sind der Roman «Gezeichnet» (2008) und die Erzählung «Bühlstraße / Büelstraass» (2009) erschienen. Sonst ist er schriftstellerisch als Essayist hervorgetreten: «Die Krise der Neuzeit», drei Bände, Wiesbaden 1995, «Aufsässigkeit», Wien 2001, in französischer Übersetzung: «La Dissidence», Paris 2006, «Soziale Gerechtigkeit», Zürich (Wolfbach) 2010.
In Carmens Bar
In Carmens Bar
Zugegeben, die Pariser Bar, die sich als die Königliche selber zu verspotten scheint, verspricht nicht, eine große Bühne zu sein. Wer sich dennoch auf sie... mehr
Egons erste Hose
Egons erste Hose
Eine Erzählung in Anekdoten mehr
Soziale Gerechtigkeit
Soziale Gerechtigkeit
Volkswirtschaft im Zeitalter der Globalisierung mehr
Bühlstraße Kinderszenen
Bühlstraße Kinderszenen
Büelstraass Chindeszeene, zweisprachig mehr