Musikheilung in Trance 1, WAV-Datei (Download)

Harmonisierung und Optimierung der Funktionen des Gehirns, der Nervensysteme und der Brustorgane

Von Westermann, Elisabeth; Wessbecher, Harald

Dynamis Verlag, 2019. WAV-Download, Laufzeit 42 Min.

ISBN: 978-3-948204-38-9

Optionen:

Dateiformat:  

17,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum Wunschzettel hinzufügen


Mit Hemisphärensynchronisation nach Harald Wessbecher.
 
Diese Musikheilung in Trance unterstützt die optimale Funktion der verschiedenen Nervensysteme und der Organe im Brustbereich, ohne einen direkten Einfluss auf die Heilung von Krankheiten zu nehmen. Die Klangcodes sind universell einsetzbar überall dort, wo es um Störungen der verschiedenen Systeme geht. Gehirnareale, die nicht optimal funktionieren, stressbedingte, funktionelle und anatomische Störungen im Nervensystem, Störungen im Rhythmusgeschehen des Herzens, stressbedingte, funktionale und anatomische Störungen am Herzen, der Schilddrüse und im Atemorganismus können eine Erleichterung erfahren. Immer sind die gegebenen Informationen eine Unterstützung allgemeiner Art und nicht zur Krankheitsbehandlung gedacht.
 
Den gesungenen Klangcodes sind unterstützende dreidimensionale, harmonisierende Rauschformen unterlegt, durch die die Informationen der Klangcodes tief im System verankert werden. Dies ist eine Musikheilung in Trance und kein gefälliges Musikstück. Für den optimalen Erfolg dieser Aufnahme empfehlen wir die Verwendung von Kopfhörern, denn nur so kommen die Rauschtechnik und die Klangcodes zum sinnvollen Einsatz.

 

Autor/in:

Elisabeth Westermann ist Naturwissenschaftlerin und spirituelle Lehrerin, Sängerin und Entwicklerin der Dao-Tha Klangcode Therapie. Ihre CDs sind Ergebnisse ihrer langjährigen Forschungsarbeit über die heilende, harmonisierende, ausgleichende und energieerhöhende Wirkung von Gesang und spezifischen Tonfolgen, die sie Klangcodes nennt. Sie gründete die Dao-Tha Klangcode Akademie (www.dao-tha.com). Das Erfahrene und Erforschte gibt sie dort in Ausbildungskursen und Fortbildungen weiter.
 
Harald Wessbecher integrierte Informationen aus der raum- und zeitlosen Ebene des menschlichen Bewusstseins in seine Arbeit. Er war Entwickler der DES-Methode, Bewusstseinsforscher und -lehrer, erforschte und entwickelte diese einzigartigen, dreidimensionalen Rauschformen, (Hemisphärensynchronisation, eine spezielle Form von binauralen Beats), die die Klangcodes unterstützen. Schon diese Rauschtechnik allein kann einen Zustand tiefer körperlicher und geistiger Entspannung hervorrufen, wodurch sich das Bewusstsein aus der Identifizierung mit dem Körper lösen und seine Eigenständigkeit erleben kann, es ist geöffnet für neue heilsame, ausgleichende, bewusstseinserweiternde und regenerative Impulse.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!