Recycling – gelebte Nachhaltigkeit

24. Januar 2018

Recycling ist ein grundlegendes Prinzip der Nachhaltigkeit in der heutigen Zeit. 97% der Haushalte in Deutschland wissen das, trennen Ihren Müll entsprechend, es gibt das Flaschenpfandsystem und so weiter…

Das ist natürlich zu begrüßen, aber Recycling kann noch viel mehr! Vor allem als Buchhändler und Verlag – sprich papierverbrauchender Betrieb – sehen wir uns in der Verantwortung den ökologischen Fußabdruck wo es geht zu verkleinern. Zum Beispiel durch unsere Teilnahme am Grüne Erde Aufforstungsprojekt: Für jede Palette Bücher die wir produzieren, wird in Südamerika ein Baum gepflanzt. Das ganze Projekt wird von ansässigen Biologen unterstützt, damit auch sinnvoll gepflanzt wird. Bei den meisten großen und bekannten Aufforstungsaktionen entsteht zwar einiger Medientrubel, aber die meisten gepflanzten Bäumchen gehen kaputt, weil sie entweder nicht gepflegt werden oder aber schlicht weil der Standort ungeeignet ist. Diese toten Bäumchen werden hinterher natürlich trotzdem als Öko-Erfolge verkauft …

Neben diesem Projekt integrieren wir Nachhaltigkeit aber auch in unseren ganz normalen Geschäftsalltag, alte Kartons werden nach Möglichkeit wiederverwendet (wer ab und zu bei uns bestellt wusste das schon 😉 ) und auch das ganze Stopfmaterial landet nicht im Müll.

Wenn große oder kleine Bauprojekte anstehen, schauen wir zuerst unten beim Holz nach, bevor jemand in den Baumarkt fährt. Speziell aus Paletten lassen sich die verschiedensten Dinge bauen, du hast bestimmt auch schon auf Pinterest, Instagram und Co. Palettensofas oder -betten entdeckt. Hier entstehen daraus Sitzgruppen, Beete, Theken und sogar kleine Poststationen!

Auch unsere Heizung läuft mit altem Holz, aber natürlich nicht wir vor hundert Jahren, wir haben eine moderne Anlage im Haus und das „Holz“ sind „gehackschnitzelte“ Abfälle einer Bleistiftfabrik in der Region (so schließt sich der Kreis zum Buch … ). Neben den ganzen ökologischen Vorteilen macht es auch einfach Spaß, mal die Säge auszupacken , zu tüfteln und zu werken!

Eine besondere Empfehlung für Alle Nachhaltigkeit-Interessierten ist übrigens der oekom Verlag – einfach umzusetzende Tipps bietet das Buch „Einfach Öko„, von Marcus Franken und Monica Götze. Denjenigen, die sofort Ihren Garten mit alten Paletten verschönern wollen, sei „Alles Paletti! Outdoor“ von Claudia Guther, erschienen im Frech Verlag ans Herz gelegt.

 

Teile von dem, was bei uns alles schon entstanden ist zeigen wir euch in der Galerie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 


« Alle Blog-Einträge