Apfelbücher? Nein, ApfelBÄUME!

24. November 2017

Letzten Freitag kamen wir in den Genuss, mal wieder im Garten aktiv zu werden. Und zwar nicht nur
um den Rasen zu mähen oder Unkraut zu jäten sondern um 4 junge Apfelbäume zu pflanzen. Es sind 4 verschiedene Sorten die jeweils zu verschiedener Zeit reif werden, sodass wir in Zukunft über einen langen Zeitraum hinweg immer frische Äpfel haben werden. Allerdings wird es vermutlich noch etwa 4 Jahre dauern, bis die Bäume richtig tragen. Aber wie viel Zeit ist das schon, verglichen mit der Lebensdauer der Bäume? 😉
Eine große Hilfe war uns unser Nachbar, der mit seinem Bagger angerückt kam, um die Löcher auszuheben, vielen Dank hierfür!

Die Wurzeln haben wir mit einem Drahtgeflecht versehen, um sie vor den bei uns im Garten tummelnden Wühlmäusen zu schützen.
Wer selbst im Garten Bäume hegt und pflegt, dem seien folgende Titel ans Herz gelegt:

Pflanzen veredeln“ von Heiner Schmid

Bäume und ihre Bewohner“ von Margot Spohn

Der sanfte Schnitt“ von Ulrike Aufderheide

 

P.D.

 

 

 


« Alle Blog-Einträge